Infos zu Block City und BCUltimate
Was ist passiert und wie kann ich ihn kontaktieren?

Informationen über Block-City.de

Nachdem der Inhaber BCUltimate (Franz Piszczan) alle Server von Block-City.de am 24.05.2016 gelöscht hat und alle User hat sitzen lassen, hier ein paar Informationen für alle.
Das komplette Serverteam hatte keine Ahnung von dieser Aktion, BCUltimate hat dies getan ohne jemandem Bescheid zu geben. Selbst hinterher hat er mit niemanden gesprochen, er blockiert jeglichen Kontakt, selbst das ehemalige Serverteam ignoriert/blockiert er komplett.

Des weiteren hat er alle Informationen zu sich und Block City gelöscht, es wurden alle Kontaktdaten entfernt damit niemand ihn kontaktieren kann.
Hinzu kommt, dass BCUltimate es versäumt hat mitzuteilen, dass er den Dienst (Block-City) einstellt. Hier sollte man sich bei einem Anwalt informieren inwiefern hier noch Verträge laufen, wie man dagegen vorgehen kann und/oder ob es hier die Möglichkeit gibt sein Geld zurück zu bekommen oder Schadensersatz (für nicht erhaltene Dienstleistungen) zu verlangen.

Das ganze nehmen wir so nicht hin, wer Fragen zu seinen gekauften Sachen hat oder sein Geld zurück verlangen möchte, kann hierzu die unten stehenden Kontaktdaten von ihm verwenden.
Alle Kontaktdaten sind im Internet frei zugänglich, sie wurden hier nur übersichtlich zusammen getragen.

Kontaktdaten

Franz Piszczan
Overbeckstraße 22
01139 Dresden

oder

Franz Piszczan
Lommatzscher Straße 55
01139 Dresden

Telefon: 0351-3234647 oder 0351-8483168
Handy: 0174-3028223 oder 0172-3502409
email: franz.piszczan@rplayed.de oder franz.piszczan@web.de oder piszczan@email.de

neue email: mail@werbefranz.de
neue Webseite: www.werbefranz.de
Neue Firma/Webseite: werbefranz (klick für Infos)

Umsatzsteuer-ID: DE299875177
Firmen Name: rplayed (klick für Infos)
Eingetragener Markenname: Block City (klick für Infos)

Kann man sein Geld zurück verlangen?

Jeder sollte versuchen sein Geld zurück zu verlangen, wer per PayPal gezahlt hat, kann dieses über PayPal zurück fordern, dies geht bis zu 6 Monaten nach der Zahlung.
Sollten andere Zahlmethoden genutzt worden sein, so sollte man sein Geld zurück verlangen können, solange man seinen "Transaktionsbeleg" noch hat.
Notfalls hilft es sicherlich, wenn man sich mit dem Anwalt seines Vertrauens zusammen setzt.

Der Verbraucherschutz ist eventuell auch eine gute Anlaufstelle!
Viel Erfolg beim zurückholen Eures Geldes, er hat es nicht verdient Euer Geld behalten zu dürfen.

Da BCUltimate alles im Zusammenhang mit Block City gelöscht hat, gibt es nirgendwo gültige AGB, also solltet Ihr Euch am besten über die aktuelle Gesetzeslage informieren.
Eventuell sollte man auch in betracht ziehen, BCUltimate (Franz Piszczan) wegen vorsätzlichem Betrug zu verklagen, denn er wird das ganze so geplant haben.

Diese Website dient zu Informationszwecken